GärtnerIn ist nicht gleich GärtnerIn

Alle GärtnerInnen sind Spezialisten für die Arbeit mit Pflanzen.

Damit eine Grünanlage (Park, Garten, Friedhof, Sportplatz,....) gestaltet werden kann, braucht es diverse Spezialisten, die zB die Pflanzen züchten, sie fachgerecht verpflanzen, Rasenflächen errichten, Wege, Mauern und Biotope bauen und die gesamte Grünanlage pflegen.

Da das Aufgabengebiet sehr umfangreich ist, haben sich in diesem Arbeitsfeld 4 Berufe (siehe unten) entwickelt, welche für ihren Bereich Spezialisten ausbilden.

Alle diese Lehrberufe werden in unserer Schule ausgebildet.

-------------------------------

Garten- und Grünflächengestalterin (LandschaftsgärtnerIn)

Der Beruf des Garten- und Grünflächengestalters verbindet Kreativität, die Liebe zur Natur und Pflanzen,  mit technischen Know How.

Das weitgefächerte Fachwissen über die lebenden Werkstoffe Pflanze und Boden, kombiniert mit fachgerechter Be- und Verarbeitung "toter" Materialien, wie Stein, Metall und Holz, ermöglichen den Landschaftsgestalter viele Varianten Grünräume zu errichten.Um einen Grünraum zu gestalten, setzt dieses Handwerk nicht nur  Pflanzenkenntnis ein, er/sie ist ebenso Fachfrau bzw. Fachmann für Vermessungen, Bodenbearbeitung und Geländemodelierung, sowie landschaftsbauliche Tätigkeiten wie Mauer- und Wegebau.

siehe auch: Berufsbeschreibung BIC

-------------------------------

Landwirtschafltiche GärtnerIn

Landwirtschaftliche GärtnerInnen züchten Zierpflanzen, Gemüse und Gehölze, die sie an Einzel- und Großhändler bzw. Endverbraucher verkaufen bzw. selbst in diversen Grünräumen setzen.

Sein Spezialgebiet ist die Aufzucht und Pflege von Pflanzen sowie die Errichtung von Pflanzflächen. Im Rahmen dieser Tätigkeit führt er auch kleinere landschaftsbauliche Tätigkeiten durch.

siehe auch: Berufsbeschreibung BIC

-------------------------------

Friedhofs- und ZiergärtnerIn

Der Friedhofsgärtner gestaltet und pflegt Grabstätten.

Viele FriedhofsgärtnerInnen züchten hierfür selbst diverse Pflanzen, die sie zum Verkauf anbieten bzw. selbst bei der Grabpflege verarbeiten. Neben der Grabpflege ist er auch für die Erhaltungs der gesamten Grünanlage des Friedhofs zuständig.

siehe auch: Berufsbeschreibung BIC

-------------------------------

Greenkeeping

Im Bereich Garten- und Grünflächengestaltung hat sich in den letzten Jahren ein weiterer Arbeitsbereich entwickelt, der so genannte Greenkeeper. Sie/er beschäftigt sich vorrangig mit der Betreuung und Errichtung von Grünanlagen auf Golf- bzw. Sportplätzen.

siehe auch: Berufsbeschreibung BIC